Neueste Beiträge

karotten-gugelhupf
Frühlingsgefühle, Kuchen

Saftiger Karotten-Gugelhupf

Osterzeit ist Karottenkuchenzeit. Dieser Karotten-Gugelhupf ist meiner Meinung nach der wirklich saftigste Karottenkuchen der Welt. Außerdem passt er geschmacklich einfach perfekt in die Frühlings- und Osterzeit. Süß, saftig und frisch: Die perfekte Geschmackskombination für Frühlingslaune.

waldbeer-cupcakes
Der Geschmack des Sommers, Muffins und Cupcakes

Waldbeer Cupcakes

Bei diesem Wetter kommt man ja wirklich schon in Frühlingsstimmung. Ich freue mich auf die warmen, langen Tage im Garten und darauf, wieder ganz ganz oft an der frischen Luft zu sein. Und auch wenn es jetzt noch zu früh für frische regionale Beeren ist, musste ich trotzdem diese köstlichen Waldbeer Cupcakes backen. Statt frischen Beeren habe ich einfach eine tiefgefrorene österreichische Waldbeermischung verwendet. Und ich kann nur sagen: Diese Cupcakes schmecken einfach traumhaft!

fruehstuecksbroetchen
Brote

Frühstücksbrötchen

Manchmal gibt es diese Tage, an denen man einfach einmal Zeit hat, um in Ruhe mit seiner Familie oder Freunden zu frühstücken. Und zu einem leckeren Brunch gehören neben Rührei, Aufstrichen, Croissants und Co. ganz klar knusprige, noch warme Frühstücksbrötchen. Ein bisschen Mehl, ein bisschen Wasser und ein bisschen Hefe: Tadaaa! Dann kann der perfekte Brunch starten!

new-york-cheesecake
Frühlingsgefühle, Kuchen

New York Cheesecake

Auf der ganzen Welt gibt es typische kulinarische Klassiker, die nicht nur im eigenen Land, sondern weit darüber hinaus sehr beliebt sind. Wenn ich zum Beispiel an Amerika denke, bekomme ich sofort Lust auf einen echten New York Cheesecake. Na gut, ich war noch nie in dieser großen Stadt und habe wirklich noch keine Ahnung, wie denn so ein echter amerikanischer Cheesecake wirklich schmeckt. Tja, dann muss ich mir ihn bis dahin eben selber backen.

feurige-schokotarte
Glitzernder Winter, Tartes

Feurige Schokotarte

Neulich habe ich mir gedacht, ob ich nicht ein Rezept mit etwas scharfem Pepp für meinen Blog backen sollte. Da entstand dann diese extra schokoladige und feurige Schokotarte. Ein perfekter Genuss für alle, die nicht genug von Schokolade und scharfem Essen bekommen. Keine Sorge, die Tarte schmeckt immer noch mehr süß, als brennend scharf ;-).