erdbeer-donauwellen-torte

Erdbeer-Donauwellen Torte

Es wird wieder mal Zeit für einen abgewandelten Klassiker. Diesmal musste die Donauwelle daran glauben (Ein klassisches Rezept muss unbedingt auch noch auf meinem Blog!). Ein dunkler, saftiger Schokoladen- und ein heller, fluffiger Vanilleteig, vereint mit einer cremigen Vanillefüllung und einer glänzenden Schokoglasur machen diesen Klassiker zu einem Rezept, das ohne Zweifel in jede Rezepte-Sammlung gehört. Moment: Die Kirschen fehlen. Nein, ich meine natürlich die Erdbeeren. Denn in dieser sommerlichen Erdbeer-Donauwellen Torte sind die knallroten Beerchen die Stars.

erdbeer-donauwellen-torte2

Erdbeer-Donauwellen Torte – Ein Stück Sommer auf dem Kuchenteller

Diese Erdbeer-Donauwellen Torte schmeckt herrlich nach frischen, süßen Erdbeeren, Schokolade und Vanille. Der lockere und saftige Boden ist kein Hexenwerk und die Vanillecreme passt perfekt zu den anderen Komponenten und macht die Donauwelle erst perfekt. Natürlich darf auch die glänzende Glasur mit Wellenmuster nicht fehlen. Die Torte kann auch mit Kirschen zubereitet werden, aber mit den Erdbeeren bekommt sie einfach nochmal einen frischeren Geschmack. Mit dieser Erdbeer-Donauwellen Torte kommt ohne Zweifel ein Stück Sommer auf den nächsten Kuchenteller (und hoffentlich sommerliches Wetter mit dazu 🙂 ).

Zutaten für den Rührteig

  • 150 g zimmerwarme Butter
  • 150 g Zucker
  • 4 zimmerwarme Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • etwas gemahlene Bourbon Vanille / 1 Päckchen Vanillezucker
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 1 EL Kakao
  • 1 EL Milch
  • 150 g Erdbeeren
  • 70 g Erdbeerkonfitüre

Zubereitung des Rührteiges

  1. Zuerst den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Backform mit 22 – 24 cm Durchmesser einfetten und bemehlen.
  2. Die zimmerwarme Butter mit dem Zucker, der Vanille und dem Salz ca. 5-7 Minuten weiß-schaumig aufschlagen.
  3. Anschließend die Eier einzeln nacheinander einrühren, bis sie sich vollständig mit der Masse verbunden haben.
  4. Das Backpulver mit dem Mehl vermischen, sieben und vorsichtig per Hand unterheben.
  5. Danach die Hälfte des Teiges in die vorbereitete Backform füllen.
  6. Das Kakaopulver und die Milch zum Rest des Teiges geben, kurz unterheben und ebenfalls in die Backform füllen. Einen Teelöffel einige Male durch die beiden Massen drücken und den Teig anschließend wieder glatt streichen. So entsteht das typische Donauwellen-Muster.
  7. Den Teig anschließend im vorgeheizten Backofen ca. 30-35 Minuten backen (Stäbchenprobe) und vollständig auskühlen lassen.

Zutaten für die Vanillecreme

  • 500 ml Milch
  • 80 g Zucker
  • 1 Packung Vanillepuddingpulver
  • 1 Vanilleschote
  • 180 g weiche Butter

Zubereitung der Vanillecreme

  1. Zuerst den Vanillepudding mit dem Zucker und der Vanilleschote nach Packungsanleitung zubereiten und danach sofort durch ein Sieb streichen.
  2. Den Pudding direkt an der Oberfläche mit Frischhaltefolie abdecken und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Es ist wirklich sehr wichtig, dass die Butter und der Pudding die gleiche Temperatur haben, damit die Creme geschmeidig wird und sich gut verbinden lässt.
  3. Die Butter anschließend mindestens 7-10 Minuten weiß-cremig aufschlagen und den Pudding löffelweise unterrühren.

Zutaten für die Schokoglasur

  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 1 EL Kokosöl

Zubereitung der Schokoglasur

  1. Die Schokolade mit dem Kokosöl schmelzen und kurz zur Seite stellen.

Fertigstellung der Erdbeer-Donauwellen Torte

  1. Zuerst einen Tortenring um den ausgekühlten Boden legen.
  2. Den Boden mit Erdbeerkonfitüre bestreichen und die Vanillecreme gleichmäßig darauf verteilen.
  3. Die Schokoglasur auf die Vanillecreme gießen und glatt streichen. Mit einem Zahnstocher kann noch ein Wellenmuster in die Glasur geritzt werden, sobald sie etwas abgekühlt ist.
  4. Die Erdbeer-Donauwellen Torte mit frischen Erdbeeren und eventuell ein paar Gänseblümchen dekorieren und genießen.

Ich wünsche euch gutes Gelingen und viel Spaß beim Nachmachen!

Eure Celina

erdbeer-donauwellen-torte3
erdbeer-donauwellen-torte

Erdbeer-Donauwellen Torte

Diese leckere Erdbeer-Donauwellen Torte ist der sommer
4.34 von 3 Bewertungen
Drucken Pin Rate
Gericht: Torten
Keyword: Schokolade, Klassiker, Erdbeeren, Sommer
Autor: Celina Hruschka

Zutaten

Zutaten für den Rührteig

  • 150 g zimmerwarme Butter
  • 150 g Zucker
  • 4 zimmerwarme Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • etwas gemahlene Bourbon Vanille / 1 Päckchen Vanillezucker
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 1 EL Kakao
  • 1 EL Milch
  • 150 g Erdbeeren
  • 70-100 g Erdbeerkonfitüre (zum Bestreichen)

Zutaten für die Vanillecreme

  • 500 ml Milch
  • 80 g Zucker
  • 1 Packung Vanillepuddingpulver
  • 1 Vanilleschote
  • 180 g weiche Butter

Zutaten für die Schokoglasur

  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 1 EL Kokosöl

Anleitungen

Zubereitung des Rührteiges

  • Zuerst den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Backform mit 22 – 24 cm Durchmesser einfetten und bemehlen.
  • Die zimmerwarme Butter mit dem Zucker, der Vanille und dem Salz ca. 5-7 Minuten weiß-schaumig aufschlagen.
  • Anschließend die Eier einzeln nacheinander einrühren, bis sie sich vollständig mit der Masse verbunden haben.
  • Das Backpulver mit dem Mehl vermischen, sieben und vorsichtig per Hand unterheben.
  • Danach die Hälfte des Teiges in die vorbereitete Backform füllen.
  • Das Kakaopulver und die Milch zum Rest des Teiges geben, kurz unterheben und ebenfalls in die Backform füllen. Einen Teelöffel einige Male durch die beiden Massen drücken und den Teig anschließend wieder glatt streichen. So entsteht das typische Donauwellen-Muster.
  • Den Teig anschließend im vorgeheizten Backofen ca. 30-35 Minuten backen (Stäbchenprobe) und vollständig auskühlen lassen.

Zubereitung der Vanillecreme

  • Zuerst den Vanillepudding mit dem Zucker und der Vanilleschote nach Packungsanleitung zubereiten und danach sofort durch ein Sieb streichen.
  • Den Pudding direkt an der Oberfläche mit Frischhaltefolie abdecken und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Es ist wirklich sehr wichtig, dass die Butter und der Pudding die gleiche Temperatur haben, damit die Creme geschmeidig wird und sich gut verbinden lässt.
  • Die Butter anschließend mindestens 7-10 Minuten weiß-cremig aufschlagen und den Pudding löffelweise unterrühren.

Zubereitung der Schokoglasur

  • Die Schokolade mit dem Kokosöl schmelzen und kurz zur Seite stellen.

Fertigstellung der Erdbeer-Donauwellen Torte

  • Zuerst einen Tortenring um den ausgekühlten Boden legen.
  • Den Boden mit Erdbeerkonfitüre bestreichen und die Vanillecreme gleichmäßig darauf verteilen.
  • Die Schokoglasur auf die Vanillecreme gießen und glatt streichen. Mit einem Zahnstocher kann noch ein Wellenmuster in die Glasur geritzt werden, sobald sie etwas abgekühlt ist.
  • Die Erdbeer-Donauwellen Torte mit frischen Erdbeeren und eventuell ein paar Gänseblümchen dekorieren und genießen.
    erdbeer-donauwellen-torte3

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.