Victoria Sponge Törtchen

Bridgerton inspirierte Victoria Sponge Törtchen mit Holundercreme und Erdbeeren

“Dear gentle reader…
This author must say that this Victoria Sponge Törtchen with Holundercreme and Erdbeeren could be the new season’s diamond.”

Okay, zurück zum Hier und Jetzt. Ich gebe es zu. Ich bin ein sehr großer Bridgerton Fan. Soweit ich das mitbekommen habe, bin ich da nicht die Einzige. Die Fernsehabende mit meiner besten Freundin sind einfach der Knaller. Ja, wir fühlen es zu 120%! Der Hype um die berühmte Serie ist ja gerade extrem groß. Deshalb dachte ich mir, warum denn nicht ein passendes, Bridgerton inspiriertes, Rezept dazu servieren? Zwischen den pompösen Kostümen, den wunderschönen Landschafts-Szenen, den prunkvollen Gebäuden und den glamourösen Bällen darf nicht außer Acht gelassen werden, welch hübsche kleine Köstlichkeiten während teatime und Co. verspeist und genossen werden. Da bemerkt man beim Anblick wahrlich ein aufkommendes Hungergefühl. Aber nun zu meinen kleinen feinen Törtchen:

Victoria Sponge Törtchen

It’s teatime: Victoria Sponge Törtchen mit Holundercreme und Erdbeeren

Diese klitzekleinen Genussstücke dürfen bei keiner TEATIME oder bei keinem gemütlichen Bridgerton-Serienmarathon fehlen. Natürlich schmücken sie auch jede Festtafel oder lassen sich auch wunderbar verschenken. Kurz gesagt: Diese Törtchen schmecken einfach fabelhaft. Der lockere Victoria Sponge ist einfach in der Herstellung, benötigt nicht viele Zutaten und gelingt garantiert. Die süß-säuerlicher Holundercreme und die fruchtigen Erdbeerstücke vollenden den weichen Teig zu einem wunderbaren sommerlichen Genuss! Hier kommen definitiv alle Bridgerton-Fans auf ihre Kosten und die, die keine Ahnung haben, wovon ich da eigentlich rede: Einfach überlesen und nachbacken! Die Törtchen schmecken auch garantiert ohne Serie!

Victoria Sponge Törtchen

Zutaten für den Victoria Sponge

  • 250 g zimmerwarme Butter
  • 250 g Staubzucker (gesiebt)
  • 1 Prise Salz
  • etwas gemahlene Vanille / 1 Päckchen Vanillezucker
  • 5 zimmerwarme Eier (Größe M)
  • 250 g Mehl
  • ½ Päckchen Backpulver

Zubereitung des Victoria Sponge

  1. Zuerst den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Danach die zimmerwarme Butter mit dem Staubzucker, der Vanille sowie dem Salz in eine Rührschüssel geben und für ca. 5 Minuten weiß-cremig aufschlagen.
  3. Die zimmerwarmen Eier anschließend einzeln nacheinander unterrühren, bis sie sich vollständig mit den restlichen Zutaten verbunden haben.
  4. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen, sieben und vorsichtig per Hand unterheben.
  5. Den Teig danach gleichmäßig auf dem vorbereiteten Backblech ca. 1 cm dick verstreichen. Dabei muss der Teig nicht unbedingt das gesamte Blech ausfüllen.
  6. Den Victoria Sponge im vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Minuten goldgelb backen.

Zutaten für die Holundercreme

  • 250 g Sahne
  • 400 g Mascarpone
  • 160 g Holundersirup
  • Abrieb einer ½ Zitrone
  • 1 Päckchen Sahnesteif

Zubereitung der Holundercreme

  1. Zuerst die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen.
  2. Den Mascarpone mit dem Holundersirup sowie dem Zitronenabrieb verrühren.
  3. Die Sahne anschließend unterheben und die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.
  4. Anschließend die Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Dabei ca. 4-5 Erdbeeren für die Dekoration zur Seite legen.

Außerdem

  • ca. 300-400 g frische Erdbeeren

Fertigstellung der Victoria Sponge Törtchen

  1. Aus dem ausgekühlten Teig mit runden Ausstechern Kreise mit ca. 5-7 cm Durchmesser ausstechen. Der Teig kann zum Beispiel auch mit einem Messer in rechteckige Schnitten geteilt werden. 
  2. Auf einen Boden etwas von der Holundercreme aufdressieren. Dabei in der Mitte eine kleine Fläche frei lassen und hier ein paar Erdbeerstückchen hineinfüllen.
  3. Einen zweiten Kreis darauflegen und wieder etwas Creme aufdressieren. 
  4. Die Törtchen mit einer halben Erdbeere und zum Beispiel essbaren Blüten oder gefriergetrockneten Beeren garnieren und genießen.

Ich wünsche euch gutes Gelingen und viel Spaß beim Nachbacken!

Eure Celina

Victoria Sponge Törtchen
Victoria Sponge Törtchen
Bridgerton inspirierte Victoria Sponge Törtchen mit Holundercreme und Erdbeeren
5 von 1 Bewertung
Drucken Pin Rate
Gericht: Torten
Portionen: 8 Portionen
Autor: Celina Hruschka

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.