Karotten Naked Cake

Karotten Naked Cake

Was wäre ein Osterfest ohne eine leckere und schöne Torte auf dem Tisch. Natürlich geht es auch schlichter mit einem Osterlamm oder einem Eierlikör Gugelhupf. Aber man muss sagen, dieser Karotten Naked Cake macht schon was her. Nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich. Denn nicht nur der Teig ist unglaublich saftig und frisch, sondern auch die Frischkäse-Mascarpone Creme hat mit ihrem Geschmack einiges zu bieten. Mit einem hübschen Oster-Topper, ein paar Marzipankarotten und knusprigen Streuseln kann sich diese frühlingshafte Torte wirklich sehen lassen und wird sicher nicht nur den Osterhasen erfreuen :-).

Karotten Naked Cake

Saftig, frisch und schön: Ein Karotten Naked Cake für die Ostertafel

Aber dieser wunderschöne und saftige Karotten Naked Cake schmeckt nicht nur in der Osterzeit, sondern übers ganze Jahr hindurch. Durch die geraspelten Karotten im Teig bleibt die Torte lange frisch und der Semi-Naked-Look verleiht ihr ein festliches Design. Wer lieber einen einfachen Karottenkuchen ohne Creme möchte, kann diese auch einfach weglassen und den Teig zum Beispiel in einer Kastenform backen. Hier könnte die Backzeit etwas variieren, also einfach eine Stäbchenprobe machen.

Karotten Naked Cake

Zutaten für den Karotten Naked Cake

  • 6 Eier (Größe L) oder 7 Eier (Größe M)
  • 300 g Zucker
  • 250 g weiche Butter
  • 400 g Karotten
  • 200 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • Saft und Abrieb einer halben Zitrone
  • etwas gemahlene Vanille / 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Salz

Zubereitung des Karotten Naked Cakes

  1. Zuerst den Backofen auf 180 °C Ober/Unterhitze vorheizen und zwei Backformen mit 18-20 cm Durchmesser einfetten und bemehlen. Es funktioniert auch mit einer größeren Form. Dann wird die Torte nicht so hoch und dafür breiter. Außerdem kann die Backzeit etwas variieren.
  2. Die Karotten schälen, fein raspeln und mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden.
  3. Danach die weiche Butter mit dem Zucker, der Vanille und dem Zimt für 5-7 Minuten weiß-cremig verrühren.
  4. Die Eier trennen und die Eigelbe einzeln nacheinander unter die Butter-Zucker-Masse rühren.
  5. Das Eiweiß anschließend mit einer Prise Salz steif schlagen.
  6. Danach das Mehl, die gemahlenen Haselnüsse und das Backpulver vermischen.
  7. Die trockenen Zutaten abwechselnd mit dem Eischnee und den geraspelten Karotten unter die Dotter-Butter-Masse heben.
  8. Den Teig in die vorbereiteten Backformen geben und ca. 45 Minuten goldgelb backen. (Stäbchenprobe!)
  9. Den Boden nach dem Backen auskühlen lassen und jeweils einmal waagrecht durchschneiden, sodass 4 Böden entstehen.

Zutaten für die Frischkäse-Mascarpone-Creme

  • 400g Frischkäse
  • 500g Mascarpone
  • 200 g Zucker
  • Saft und abgeriebene Schale einer halben Zitrone

Zubereitung der Frischkäse-Mascarpone-Creme

  1. Den Frischkäse und den Mascarpone auf niedrigster Stufe cremig verrühren.
  2. Anschließend die Zitronenschale und den Zucker unterrühren.

Für die Dekoration

  • 150 g Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Marzipankarotten
  • Streusel
  • evtl. einen Oster-Topper

Fertigstellung des Karotten Naked Cakes

  1. Zuerst den untersten Boden auf eine Tortenplatte setzen, mit einem Tortenring umschließend und etwas von der Creme gleichmäßig darauf verstreichen-
  2. Die Torte anschließend auf diese Art und Weise fertig schichten.
  3. Den Karotten Naked Cake für ca. eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen und danach den Tortenring vorsichtig mit einem Tortenmesser lösen.
  4. Anschließend den Rest der Creme am Rand und auf dem obersten Boden der Torte verstreichen und dünn abziehen.
  5. Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen und danach in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.
  6. In kreisenden Bewegungen die Sahne am Tortenrand aufdressieren und mit Marzipankarotten sowie Streuseln dekorieren. Den Topper in die Mitte der Torte setzen und den Karotten Naked Cake bis zum Servieren im Kühlschrank lagern.

Ich wünsche euch gutes Gelingen und viel Spaß beim Nachmachen!

Eure Celina

Karotten Naked Cake
Karotten Naked Cake
Karotten Naked Cake
5 von 7 Bewertungen
Drucken Pin Rate
Gericht: Torten
Keyword: frühling, Karotten, Ostern, Naked Cake, Nüsse
Portionen: 1 Torte (18-20 cm Durchmesser und 15 Höhe)
Autor: Celina Hruschka

5 Kommentare

  1. 5 stars
    Schnell und einfach gemacht und extrem lecker!

  2. Kann ich den auch am Abend vorher backen?

  3. 5 stars
    Super lecker, saftig und sehr einfach! Perfekt…

  4. 5 stars
    Super leckere, saftige und sehr einfache Torte!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.