blueberry-muffins

Blueberry Muffins

Sommer, Sonne, Sonnenschein, viel gute Laune und Vitamin D: Die wärmste Zeit im Jahr lockt uns nach draußen in die frische Luft, sie macht uns aktiver und einfach glücklich. Und was gibt es Schöneres, als an so einem richtig heißen Sommertag in den Lieblingssee oder ins nächste Schwimmbecken zu hüpfen oder einen Spaziergang im kühlem Wald zu genießen? Wahrscheinlich kann man sich bei 25-30 °C wirklich nichts Besseres vorstellen. Aber was darf dabei nicht fehlen? Ganz klar: ein kulinarisches Highlight für den kleinen Genuss-Moment unterwegs. Diese erfrischenden Blueberry Muffins passen in wirklich jede Lunch-Box und erfreuen nicht nur euch, sondern auch eure Liebsten. Das Tollste daran ist, dass es nicht einmal 10 Minuten benötigt, um diese kleinen Köstlichkeiten zuzubereiten. Also ran an den Mixer und losbacken!

blueberry-muffins2

Blue and White: Blueberry Muffins für erfrischende Sommer-Momente

Diese leckeren Blueberry Muffins schmecken nicht nur wunderbar nach Heidelbeeren, weißer Schokolade und Zitrone, sondern sie sind auch blitzschnell in 5 Minuten vorbereitet. Etwas Naturjoghurt sorgt im Teig für extra Saftigkeit und Geschmack. Es können außerdem frische, aber auch gefrorene Heidelbeeren für den Teig verwendet werden. (Bei Verwendung von gefrorenen Heidelbeeren, diese unbedingt vorher auftauen lassen.) So können die Blueberry Muffins unabhängig von Saison und Jahreszeit immer köstlich gebacken werden.
Für die Kirsch-Fans unter euch, habe ich bei meinen süßen Picknick Rezepten ein tolles Rezept für Cherry-Cheesecake-Muffins parat. Ihr könnt auch gerne mit Beeren und Früchten variieren. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Zutaten für die Blueberry Muffins

  • 120 g zimmerwarme Butter
  • 120 g Zucker
  • 2 Eier
  • 50 g Joghurt
  • 100 g weiße Schokolade
  • Abrieb von 2 Zitronen
  • 210 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • etwas gemahlene Vanille / 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Heidelbeeren (frisch oder gefroren)
blueberry-muffins3

Zubereitung der Blueberry Muffins

  1. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Muffinblech mit 12 Papierförmchen auslegen.
  2. Die trockenen Zutaten, also Mehl, Zucker, Backpulver, Natron, Vanille und Salz in eine Schüssel geben und miteinander vermischen.
  3. Anschließend die weiße Schokolade bei niedriger Temperatur vorsichtig schmelzen.
  4. Die zimmerwarme Butter in eine Rührschüssel geben und kurz schaumig schlagen. Die Eier, das Joghurt, die Schokolade und den Zitronenabrieb hinzufügen und ca. 2-3 Minuten mit der Butter zu einer geschmeidigen Masse verrühren.
  5. Die trockenen Zutaten nur noch kurz, aber kräftig einrühren und die Heidelbeeren vorsichtig per Hand unterheben.
  6. Den Teig mit einem Spritzbeutel oder Eisportionierer gleichmäßig in den Förmchen verteilen und im vorgeheizten Backofen ca. 25-30 Minuten backen.
  7. Die Blueberry Muffins können anschließend noch mit weißer Kuvertüre und frischen Heidelbeeren dekoriert werden.

Ich wünsche euch viel Spaß und gutes Gelingen!

Eure Celina

blueberry-muffins4
blueberry-muffins

Blueberry Muffins

Diese leckeren Blueberry Muffins schmecken nicht nur wunderbar nach Heidelbeeren, weißer Schokolade und Zitrone, sondern sind auch blitzschnell in 5 Minuten vorbereitet.
5 von 4 Bewertungen
Drucken Pin Rate
Gericht: süße kleinigkeiten, Muffins
Keyword: joghurt, Heidelbeeren
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Portionen: 12 Stück
Autor: Celina Hruschka

Zutaten

  • 120 g zimmerwarme Butter
  • 120 g Zucker
  • 2 zimmerwarme Eier
  • 50 g Joghurt
  • 100 g weiße Schokolade
  • Abrieb von 2 Zitronen
  • 210 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • ½ TL Natron
  • etwas gemahlene Vanille / 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Heidelbeeren (frisch oder gefroren)

Anleitungen

Zubereitung der Blueberry Muffins

  • Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Muffinblech mit 12 Papierförmchen auslegen.
  • Die trockenen Zutaten, also Mehl, Zucker, Backpulver, Natron, Vanille und Salz in eine Schüssel geben und miteinander vermischen.
  • Anschließend die weiße Schokolade bei niedriger Temperatur vorsichtig schmelzen.
  • Die zimmerwarme Butter in eine Rührschüssel geben und kurz schaumig schlagen. Die Eier, das Joghurt, die Schokolade und den Zitronenabrieb hinzufügen und ca. 2-3 Minuten mit der Butter zu einer geschmeidigen Masse verrühren.
  • Die trockenen Zutaten nur noch kurz, aber kräftig einrühren und die Heidelbeeren vorsichtig per Hand unterheben. Den Teig mit einem Spritzbeutel oder Eisportionierer gleichmäßig in den Förmchen verteilen und im vorgeheizten Backofen ca. 25-30 Minuten backen.
  • Die Blueberry Muffins können anschließend noch mit weißer Kuvertüre und frischen Heidelbeeren dekoriert werden.
    blueberry-muffins2

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.