silvester-gugelhupf

Silvester Gugelhupf

Alles hat ein Ende. So auch das Jahr 2020. Ein Jahr, das wir bestimmt nicht mehr vergessen werden. Ich glaube, ich spreche für ganz viele Menschen, wenn ich sage, ich bin wirklich bereit für 2021. Und trotzdem gab es in diesem Jahr viele schönen Momente, an die ich mich gerne zurückerinnere. Es war eben alles etwas anders als sonst. Auch Weihnachten war heuer anders. Ich hoffe, ihr konntet trotzdem es auf eure ganz besondere Art und Weise zu etwas ganz Besonderem machen. An Silvester wird es genau so sein. Macht einfach das Beste daraus und lasst euch die Freude daran nicht nehmen. Verwandelt das sonst so normale Silvester in einen ganz besonderen Abend, den ihr nie wieder vergessen werdet. Mit diesem Silvester Gugelhupf könnt ihr euch selbst und auch eure engsten Lieblinge verwöhnen. Er passt perfekt auf einen kleinen Silvester-Tisch: einfach und ohne viel Schnick-Schnack.

silvester-gugelhupf2

Mit diesem leckeren Silvester Gugelhupf genussvoll ins neue Jahr

Ein einfacher, luftiger und saftiger Gugelhupf passt doch perfekt für ein Fest im engsten Kreis. Mit einem Schuss Sekt im Teig und abgeriebener Orangenschale schmeckt dieser Silvester Gugelhupf einfach nur köstlich und erfrischend-festlich. Wenn ihr keinen Alkohol verwenden wollt, könnt ihr anstatt des Sektes auch gerne Mineralwasser unter den Teig rühren. Jedoch schmeckt der Sekt im gebackenen Kuchen wirklich nicht mehr dominant sondern eher erfrischend. Ihr könnt außerdem auch noch meine Glückskekse backen und sie an eure Liebsten verschenken. So habt ihr noch ein paar tolle Glücksbringer für das neue Jahr parat.

Zutaten für den Silvester Gugelhupf

  • 5 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 180 ml Öl
  • 200 ml Sekt
  • 250 g Mehl
  • 100 g geriebene Mandeln + etwas mehr für die Form
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Abrieb von zwei Orangen
  • etwas gemahlene Vanille / 1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung des Silvester Gugelhupfs

  1. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Gugelhupf Form einfetten sowie mit geriebenen Mandeln bestreuen.
  2. Die Eier mit dem Zucker und dem Salz ca. 5 Minuten hell-schaumig aufschlagen.
  3. Anschließend das Öl und den Sekt langsam unterrühren.
  4. Die trockenen Zutaten vermischen und mit der Orangenschale vorsichtig unter die Eiermasse heben.
  5. Den Teig in die vorbereitete Gugelhupf Form füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 45-50 Minuten backen. (Unbedingt die Stäbchenprobe machen!)

Zutaten für die Zitronen-Glasur

  • 250 g Staubzucker
  • 2-3 EL Zitronensaft

Zubereitung der Zitronen-Glasur

  1. Den Staubzucker in eine Schüssel sieben und mit dem Zitronensaft zu einer dickflüssigen Masse verrühren.
  2. Zuletzt die Glasur auf dem Gugelhupf verteilen und evtl. mit etwas Goldpuder dekorieren.

Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Spaß beim Nachmachen!

Eure Celina

silvester-gugelhupf3
silvester-gugelhupf

Silvester Gugelhupf

Dieser saftige Silvester Gugelhupf mit Sekt und Orangenschale passt perfekt zu einem Silvester im engsten Kreis. Ganz im Sinne: weniger ist mehr.
5 von 4 Bewertungen
Drucken Pin Rate
Gericht: Gugelhupf
Keyword: party, Silvester, Neujahr
Autor: Celina Hruschka

Zutaten

  • 5 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 180 ml Öl
  • 200 ml Sekt
  • 250 g Mehl
  • 100 g geriebene Mandeln + etwas mehr für die Form
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Abrieb von 2 Orangen
  • etwas gemahlene Vanille / 1 Päckchen Vanillezucker

Zutaten für die Zitronen-Glasur

  • 250 g Staubzucker
  • 2-3 EL Zitronensaft

Anleitungen

Zubereitung des Silvester Gugelhupfs

  • Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Gugelhupf Form einfetten sowie mit geriebenen Mandeln bestreuen.
  • Die Eier mit dem Zucker und dem Salz ca. 5 Minuten hell-schaumig aufschlagen.
  • Anschließend das Öl und den Sekt langsam unterrühren.
  • Die trockenen Zutaten vermischen und mit der Orangenschale vorsichtig unter die Eiermasse heben.
  • Den Teig in die vorbereitete Gugelhupf Form füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 45-50 Minuten backen. (Unbedingt die Stäbchenprobe machen!)

Zubereitung der Zitronen-Glasur

  • Den Staubzucker in eine Schüssel sieben und mit dem Zitronensaft zu einer dickflüssigen Masse verrühren.
  • Zuletzt die Glasur auf dem Gugelhupf verteilen und evtl. mit etwas Goldpuder dekorieren.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.