Marzipan-Vanille Likör

Marzipan-Vanille Likör (Anzeige mit Ed.Haas)

Also entweder, man kann Marzipan nicht leiden oder man ist eben ein absoluter Marzipanfan und das aus tiefstem Herzen. So wie ich. So wie ich und mein Papa. Auch wenn unsere Meinungen in punkto Geschmack manchmal auseinandergehen, gehören wir dafür ganz eindeutig zum Team “Marzipan”. Und dabei ist es ganz gleich ob pur, als Füllung in einer Schokolade, als Weihnachtsdessert oder so wie hier als Marzipan-Vanille Likör. Ja, mein Papa und ich gehören auch dem Team “Alle Liköre, die cremig und sahnig sind” an. Jetzt kommt noch hinzu, dass mir das liebe Team von Ed.Haas ein riesengroßes Paket voller ausgezeichneter Produkte geschickt hat. So viel, dass ich nicht wusste, wo ich anfangen sollte. Da dachte ich mir, ich verwende mal einen richtigen Klassiker:(übrigens auch etwas, das mein Papa und ich lieben) nämlich den allseits beliebten Vanillepudding. Und TADAA: Hiermit erkläre ich Marzipan und Vanille zum Weihnachts- und Likör.

Marzipan-Vanille Likör

Ein Ruckzuck-Likör als wirklich Last-Last-Last-Minute-Weihnachtsgeschenk? Ja, das funktioniert sogar am heiligen Abend (oder solange die Geschäfte am 24. Dezember noch offen haben oder man die wenigen Zutaten bereits Zuhause hat). Und da mein Papa ja so ein großer “Marzipan-Sahne-Creme-Likör-Vanillepudding-Fan” ist, dachte ich mir ich zaubere noch in letzter Minute ein schnelles, einfaches und köstliches Weihnachtsgeschenk her. Die Zubereitung dauert nur 10 Minuten, der Likör kommt ohne Geschenkpapier aus und sieht nicht nur bezaubernd aus, sondern schmeckt auch so.

Zutaten für den Marzipan-Vanille Likör

  • 500 ml Milch
  • 250 ml Sahne
  • 250 ml Amaretto
  • ½ Packung Vanillepudding Pulver von Ed.Haas
  • 50 g Bourbon Vanillezucker
  • 130 g Zucker
  • 50 g weiße Schokolade

Zubereitung des Marzipan-Vanille Likörs

  1. Zuerst etwa 100 ml der Milch in eine Schüssel geben und mit dem Puddingpulver klümpchenfrei verrühren.
  2. Anschließend die restliche Milch, die Sahne, den Amaretto, den Zucker und den Bourbon Vanillezucker in einen großen Topf geben und unter ständigem Rühren erhitzen.
  3. Sobald die Mischung zu köcheln beginnt, das Puddingpulver zügig einrühren und die weiße Schokolade hinzufügen.
  4. Die Mischung auf mittlerer Stufe und unter ständigem Rühren ca. 2-3 Minuten köcheln lassen.
  5. Den Marzipan-Vanille Likör anschließend mithilfe eines Trichters in saubere Flaschen füllen. Die Menge der Zutaten ergibt ca. 1 ½ Liter Likör. Ich habe den Likör in 3×500 ml Flaschen abgefüllt.
  6. Die Flaschen gut verschließen, mit einem schönen Band sowie mit einem kleinen Gruß dekorieren und verschenken (oder selbst genießen).

Ich wünsche euch gutes Gelingen und viel Spaß beim Nachmachen!
Eure Celina

Marzipan-Vanille Likör
Marzipan-Vanille Likör

Marzipan-Vanille Likör

4.5 von 6 Bewertungen
Drucken Pin Rate
Gericht: Geschenke aus der Küche
Keyword: Geschenke, Weihnachten, Advent, vanille, Marzipan
Portionen: 1500 ml Likör
Autor: Celina Hruschka

Zutaten

Zutaten für den Marzipan-Vanille Likör

  • 500 mL Milch
  • 250 ml Sahne
  • 250 ml Amaretto
  • ½ Packung Vanillepuddingpulver von Ed.Haas
  • 300 g Zucker
  • 50 g Bourbon Vanillezucker
  • 50 g weiße Schokolade

Anleitungen

Zubereitung des Marzipan-Vanille Likörs

  • Zuerst etwa 100 ml der Milch in eine Schüssel geben und mit dem Puddingpulver klümpchenfrei verrühren.
  • Anschließend die restliche Milch, die Sahne, den Amaretto, den Zucker und den Bourbon Vanillezucker in einen großen Topf geben und unter ständigem Rühren erhitzen.
  • Sobald die Mischung zu köcheln beginnt, das Puddingpulver zügig einrühren und die weiße Schokolade hinzufügen.
  • Die Mischung auf mittlerer Stufe und unter ständigem Rühren ca. 2-3 Minuten köcheln lassen. Den Marzipan-Vanille Likör anschließend mithilfe eines Trichters in saubere Flaschen füllen. Die Menge der Zutaten ergibt ca. 1 ½ Liter Likör. Ich habe den Likör in 3×500 ml Flaschen abgefüllt.
  • Die Flaschen gut verschließen, mit einem schönen Band sowie mit einem kleinen Gruß dekorieren und verschenken (oder selbst genießen).

3 Kommentare

  1. 5 stars
    ????????????Klingt sehr verführerisch!

  2. Hallo Celina,
    vorab alle guten Wünsche für 2023.
    Bin gerade per Zufall auf dieses Rezept von Ihnen gestoßen. Gefällt mir und ich gedenke es zu probieren.
    Wie lange ist der Likör haltbar?
    Danke für eine Antwort.
    Liebe Grüße
    Cilli

    • Ich wünsche Ihnen auch ein frohes Neues Jahr! Der Likör hält sich im Kühlschrank bestimmt mindestens 3 Wochen lang. Ich denke, sogar noch länger.
      Ich hoffe, ich konnte helfen!
      Liebe Grüße

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.