Ferrero Rocher Cupcakes

Ferrero Rocher Cupcakes

War nicht gerade Silvester? Nein, es ist tatsächlich schon wieder 365 Tage her. Ich freue mich aber schon auf den Start ins neue Jahr. Den Jahreswechsel verbringen wir heuer wieder mit engen Freunden. Mit gutem Essen, viel Lachen und Musik. Feuerwerk ist mir da nicht so wichtig. Nein, eigentlich kaufen wir gar kein Feuerwerk. Mit uns feiern ja auch 2 Hunde und 2 Katzen und generell habe ich Mitleid mit den ganzen anderen Tieren, die wegen ein paar Sekunden Spaß große Angst haben müssen. Deshalb werden wir um Mitternacht viele Kerzen und ein paar Sternspritzer auf unserem Balkon anzünden. Das ist mindestens genau so schön und festlich. So wie diese Ferrero Rocher Cupcakes. Gleich vor weg: Ich mache keine Werbung dafür, aber ich LIEBE diese Kugeln einfach! Deshalb mussten sie in dieses Rezept. Und ich muss ehrlich sagen: Diese schokoladigen Cupcakes sind einfach ein goldiges Silvester-Dessert.

Ferrero Rocher Cupcakes

Schokolade und Gold: Ferrero Rocher Cupcakes für die Silvester Nacht

Diese saftigen und extra schokoladigen Cupcakes werden mit dem Schoko-Frischkäse-Topping zu einem Dessert für alle Chocoholics. Im Teig versteckt sich außerdem eine nussig-schokoladige Ferrero Rocher Kugel. Ein goldiges Dessert, so wie sich das eben für den Abschluss des Jahres gehört. Mit goldenen Kerzen oder Sternspritzern sehen die Ferrero Rocher Cupcakes noch festlicher aus und werden zu schicken kulinarischen Begleitern in der Silvesternacht.

Zutaten für die Ferrero Rocher Cupcakes

  • 100 g zimmerwarme Butter
  • 100 g Zucker
  • 3 zimmerwarme Eier
  • 100 g Zartbitterschokolade (je mehr Kakaogehalt, desto Schokoladiger werden die Cupcakes)
  • 120 ml zimmerwarme Milch
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Backkakao
  • 120 g Mehl
  • 12 Stück Ferrero Rocher

Zutaten für das Schoko-Topping

  • 200 g weiche Butter
  • 200 g zimmerwarmer Frischkäse
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 70 g Staubzucker

Zubereitung der Ferrero Rocher Cupcakes

  1. Den Ofen zuerst auf 175° Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Muffin-Blech mit 12 Papier-Förmchen auslegen.
  2. Die zimmerwarme Butter mit dem Zucker und dem Salz für ca. 2-3 Minuten verrühren.
  3. Danach die Schokolade schmelzen und kurz zur Seite stellen.
  4. Die Eier einzeln nacheinander unter die Butter-Zucker-Masse rühren.
  5. Anschließend die Schokolade auf niedriger Stufe einrühren.
  6. Das Mehl mit dem Backpulver sowie dem Backkakao vermischen und abwechselnd mit der Milch unter die Butter-Schoko-Masse rühren. Dabei nicht zu lange rühren, da die Muffins sonst zusammenfallen könnten.
  7. Den Schokoteig anschließend mit einem Eisportionierer, mit zwei Löffeln oder mit einem Spritzbeutel in die vorbereiteten Muffin-Förmchen füllen und jeweils eine Ferrero Rocher Kugel in den Teig drücken.
  8. Die Ferrero Rocher Cupcakes im vorgeheizten Backofen für ca. 20 Minuten backen und danach vollständig auskühlen lassen.

Zubereitung des Schoko-Toppings

  1. Zuerst die Zartbitterschokolade schmelzen und kurz abkühlen lassen.
  2. Die weiche Butter mit dem Staubzucker ca. 3-5 Minuten weiß-schaumig verrühren.
  3. Die Zartbitterschokolade abwechselnd mit dem Frischkäse unter die Butter-Zucker-Masse rühren. Es sollte eine geschmeidige Creme entstanden sein.

Fertigstellung der Ferrero Rocher Cupcakes

  1. Das Schoko-Topping in einen Spritzbeutel mit Sterntüttel füllen und mittig auf die Cupcakes auftupfen.
  2. Die Ferrero Rocher Cupcakes mit etwas essbarem Goldstaub und zum Beispiel einer Kerze oder einer Ferrero Rocher Kugel dekorieren und vernaschen.

Ich wünsche euch gutes Gelingen und viel Spaß beim Nachmachen!
Eure Celina

Ferrero Rocher Cupcakes
Ferrero Rocher Cupcakes
Ferrero Rocher Cupcakes
5 von 3 Bewertungen
Drucken Pin Rate
Gericht: Cupcakes
Keyword: Schokolade, cupcakes, Silvester
Portionen: 12 Stück
Autor: Celina Hruschka

Ein Kommentar

  1. 5 stars
    Sooo schööön!????????

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.