lebkuchen-cucpakes

Lebkuchen Cupcakes

Eines der schönsten Dinge in der Weihnachtszeit ist es, gemeinsam zu naschen und leckere Köstlichkeiten zu genießen. Neben Weihnachtskeksen gibt es auch noch viele andere unwiderstehliche Naschereien, die in dieser kalten Jahreszeit einfach glücklich machen. Mit den Lieblingsmenschen selbst zubereitet oder gebacken, schmecken diese Gaumenfreuden um so mehr. Versucht euch doch einmal an diese Lebkuchen Cupcakes. Sie schmecken nicht nur verführerisch nach Weihnachten, sondern wären auch ein wunderschön aussehendes Dessert für die Weihnachtsfeiertage.

lebkuchen-cucpakes2

Lebkuchen Cupcakes: einfach unwiderstehlich weihnachtlich

Diese köstlichen Lebkuchen Cupcakes schmecken herrlich nach weihnachtlichen Gewürzen und erstrahlen im festlichen Glanz. Die Muffins sind in 5 Minuten zusammengerührt und blitzschnell im Backofen. Der Schokopudding für das Schoko-Gewürz-Frosting kann schon einen Tag vorher oder einfach ganz zu Beginn des Rezeptes zubereitet werden, damit er dann die perfekte Temperatur zur Weiterverarbeitung hat. Die kleinen zauberhaften Küchlein eignen sich zum Beispiel perfekt als Dessert für die Weihnachtsfeiertage oder auch einfach für gemütliche und genussvolle Momente in der Adventszeit.

Zutaten für die Lebkuchen Cupcakes (12 Stück)

  • 200 g Mehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 140 g brauner Zucker
  • 2 zimmerwarme Eier
  • 100 ml Öl
  • 125 ml Mineralwasser
  • etwas gemahlene Vanille / 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 1 Prise Salz
  • 1 ½ TL Backpulver

Zubereitung der Lebkuchen Cupcakes

  1. Zuerst den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Muffinblech mit 12 Muffinförmchen auslegen.
  2. Alle Zutaten bis auf das Mehl sowie das Backpulver in eine Rührschüssel geben und kurz in der Küchenmaschine oder mit einem Handrührgerät verrühren.
  3. Anschließend das Mehl mit dem Backpulver vermischen, zu den restlichen Zutaten hinzufügen und kräftig, aber nur ganz kurz unterrühren.
  4. Den Teig in die vorbereiteten Muffinförmchen füllen (Ich verwende dafür immer einen Dressiersack oder einen Eisportionierer.) und im vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Minuten backen.
  5. Währenddessen das Frosting zubereiten.

Zutaten für das Schoko-Gewürz-Frosting

  • 500 ml Milch
  • 1 Päckchen Schokopuddingpulver
  • 100 g Zucker
  • 200 g weiche Butter
  • ½ TL Zimt
  • ½ TL Lebkuchengewürz
  • 2 TL Kakao (ungesüßt)
  • Kleine Lebkuchen und Staubzucker zum Dekorieren

Zubereitung des Schoko-Gewürz-Frostings

  1. Zuerst den Schokopudding mit dem Zucker nach Packungsanleitung zubereiten. Die noch heiße Masse anschließend durch ein Sieb streichen, in ein flaches Gefäß füllen und direkt an der Oberfläche mit Frischhaltefolie abdecken.
  2. Der Schokopudding muss jetzt auf Zimmertemperatur abkühlen. (Das ist sehr wichtig, da sich die Buttercreme ansonsten nicht geschmeidig verrühren lässt.)
  3. Die weiche Butter ca. 5-7 Minuten weiß-cremig aufschlagen und anschließend den Schokopudding löffelweise unterrühren.
  4. Zuletzt die Gewürze vorsichtig unterheben und die Schoko-Gewürz-Buttercreme in einen Dressiersack mit beliebiger Tülle füllen. (Ich habe eine russische Spritztülle benutzt.)

Fertigstellung der Lebkuchen Cupcakes

  1. Die Schoko-Gewürz-Buttercreme großzügig auf die abgekühlten Muffins aufdressieren und jeweils einen kleinen Lebkuchen auf die Spitze setzen.
  2. Die Lebkuchen Cupcakes anschließend noch mit etwas Staubzucker bestreuen und bis zum Servieren im Kühlschrank lagern. (Die Buttercreme wird im Kühlschrank sehr fest. Die Cupcakes sollten also etwa 15 Minuten vor dem Genießen aus dem Kühlschrank geholt werden)

Ich wünsche euch eine wundervolle Adventszeit und viel Freude beim Nachmachen!

Eure Celina

lebkuchen-cupcakes3
lebkuchen-cucpakes2

Lebkuchen Cupcakes

5 von 2 Bewertungen
Drucken Pin Rate
Gericht: Cupcakes
Keyword: Weihnachten, Advent, Weihnachtsgebäck, Lebkuchen
Portionen: 12 Stück
Autor: Celina Hruschka

Zutaten

Zutaten für die Lebkuchen Cupcakes (Für ca. 12 Stück)

  • 200 g Mehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 140 g brauner Zucker
  • 2 zimmerwarme Eier
  • 100 ml Öl
  • 125 ml Mineralwasser
  • etwas gemahlene Vanille / 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 1 Prise Salz
  • 1 ½ TL Backpulver

Zutaten für das Schoko-Gewürz-Frosting

  • 500 ml Milch
  • 1 Päckchen Schokopuddingpulver
  • 100 g Zucker
  • 200 g weiche Butter
  • ½ TL Zimt
  • ½ TL Lebkuchengewürz
  • 2 TL Kakao (ungesüßt)
  • Kleine Lebkuchen und Staubzucker zum Dekorieren

Anleitungen

Zubereitung der Lebkuchen Cupcakes

  • Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Muffinblech mit 12 Muffinförmchen auslegen.
  • Alle Zutaten, bis auf das Mehl und das Backpulver in eine Rührschüssel geben und kurz in der Küchenmaschine oder mit einem Handrührgerät verrühren.
  • Das Mehl mit dem Backpulver vermischen, zu den restlichen Zutaten hinzufügen und kräftig, aber nur ganz kurz unterrühren.
  • Den Teig in die vorbereiteten Muffinförmchen füllen (Ich verwende dafür immer einen Dressiersack oder einen Eisportionierer.) und im vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Minuten backen.

Zubereitung des Schoko-Gewürz-Frostings

  • Den Schokopudding mit dem Zucker nach Packungsanleitung zubereiten. Die noch heiße Masse anschließend durch ein Sieb streichen, in ein flaches Gefäß füllen und direkt an der Oberfläche mit Frischhaltefolie abdecken.
  • Der Schokopudding muss jetzt auf Zimmertemperatur abkühlen. (Das ist sehr wichtig, da sich die Buttercreme ansonsten nicht geschmeidig verrühren lässt.)
  • Die weiche Butter ca. 5-7 Minuten weiß-cremig aufschlagen und anschließend den Schokopudding löffelweise unterrühren.
  • Zuletzt die Gewürze vorsichtig unterheben und die Schoko-Gewürz-Buttercreme in einen Dressiersack mit beliebiger Tülle füllen. (Ich habe eine russische Spritztülle benutzt.)

Fertigstellung der Lebkuchen Cupcakes

  • Die Schoko-Gewürz-Buttercreme großzügig auf die abgekühlten Muffins aufdressieren und jeweils einen kleinen Lebkuchen auf die Spitze setzen.
  • Die Lebkuchen Cupcakes anschließend noch mit etwas Staubzucker bestreuen und bis zum Servieren im Kühlschrank lagern. (Die Buttercreme wird im Kühlschrank sehr fest. Die Cupcakes sollten also etwa 15 Minuten vor dem Genießen aus dem Kühlschrank geholt werden)
    lebkuchen-cucpakes2

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.