Zwetschen-Topfen-Kuchen mit Streuseln

Zwetschken-Topfen Kuchen mit Streuseln

Super soft, fruchtig, knusprig und am besten noch leicht warm: Dieser Zwetschken-Topfen Kuchen mit Streuseln schmeckt einfach unfassbar lecker.
4.7 von 10 Bewertungen
Drucken Pin
Gericht: Kuchen
Keyword: Kastenkuchen, topfen, Herbst, Zwetschken
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Backzeit: 1 Stunde 10 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde 30 Minuten
Portionen: 1 Kuchen (26 cm Durchmesser)
Autor: Celina Hruschka

Zutaten

Zutaten für die Streusel

  • 100 g Mehl
  • 50 g zimmerwarme Butter
  • 50 g Zucker
  • etwas gemahlene Bourbon Vanille / 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Zimt

Zutaten für die Topfenfüllung

  • 250 g Magertopfen
  • 2 Eier
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • Saft von ½ Zitrone

Zutaten für den Rührteig

  • 4 zimmerwarme Eier
  • 180 g Öl (z.B. Tafelöl, Rapsöl oder Sonnenblumenöl)
  • 250 g Zucker
  • 280 g Mehl
  • 180 g zimmerwarme Milch
  • 1 Päckchen Backpulver
  • etwas gemahlene Vanille / 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Zwetschken

Anleitungen

Zubereitung der Streusel

  • Alle Zutaten für die Streusel in eine Schüssel geben und mit den Händen zu einem bröseligen Teig verkneten.
  • Die Streusel inzwischen in den Kühlschrank stellen.

Zubereitung der Topfenfüllung

  • Alle Zutaten für die Topfenfüllung in eine Rührschüssel geben und mit einem Schneebesen cremig verrühren.

Zubereitung des Zwetschken-Topfen Kuchens

  • Zuerst den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Backform mit 26 cm Durchmesser einfetten und bemehlen.
  • Danach die Zwetschken waschen, entkernen und vierteln.
  • Die Eier mit dem Zucker, dem Salz und der Vanille in eine Rührschüssel geben und mindestens 7-10 Minuten auf höchster Stufe schaumig aufschlagen.
  • Anschließend das Öl langsam einrühren.
  • Das Mehl mit dem Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unter die Eiermasse rühren. Dabei nicht zu lange oder zu stark rühren, da sich der Kuchen beim Backen sonst zusammenzieht.
  • Danach den Teig in die vorbereitete Backform füllen und die Topfenfüllung mit einem Löffel grob verteilen. Die Zwetschken darauf geben und mit den kalten Streuseln bestreuen.
  • Den Zwetschken-Topfen Kuchen mit Streuseln im vorgeheizten Backofen ca. 60-70 Minuten goldbraun backen. (Unbedingt die Stäbchenprobe machen!) Sollte der Kuchen an der Oberfläche zu dunkel werden, einfach mit etwas Alufolie abdecken und fertigbacken.
    Zwetschen-Topfen-Kuchen mit Streuseln