kastanien-brot

Kastanien Brot

5 von 2 Bewertungen
Drucken Pin
Gericht: Brot
Keyword: hefeteig, Herbst, Brot, Kastanien
Autor: Celina Hruschka

Zutaten

Zutaten für das Kastanien Brot

  • 300 g Weizenmehl
  • 300 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 2 mittelgroße rohe Kartoffeln
  • 200 g fertig gegarte Kastanien (Diese gibt es bereits essfertig im Geschäft zu kaufen)
  • 1 EL Brotgewürz
  • 2 gestr. TL Salz
  • 1 EL Honig
  • 350 ml lauwarmes Wasser

Anleitungen

Zubereitung des Kastanien Brotes

  • Alle trockenen Zutaten, also Mehl, Trockenhefe, Salz sowie Brotgewürz in eine Rührschüssel geben und gut miteinander vermischen.
  • Die Kartoffeln fein reiben. Anschließend mit dem Honig und dem lauwarmen Wasser zu den trockenen Zutaten geben.
  • Anschließend die Zutaten mit den Knethaken einer Küchenmaschine oder eines Handrührgerätes ca. 5 Minuten verkneten.
  • Die Kastanien in etwas kleinere Stücke schneiden und hinzufügen.
  • Den Teig nochmal mindestens 5 Minuten verkneten, bis er sich vom Schüsselrand löst und schön geschmeidig ist.
  • Die Masse kurz auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, mit den Händen zu einer Kugel formen, zurück in die Schüssel legen und abgedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten aufgehen lassen.
  • Den Backofen auf 190°C Heißluft vorheizen und eine hitzebeständige Schüssel auf den Boden des Ofens stellen.
  • Den Teig nach dem Aufgehen nochmal auf einer bemehlten Arbeitsfläche in Form bringen. Das Kastanien Brot kann sowohl in einer Backform als auch ohne Form auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech gebacken werden.
  • Das Brot mit Wasser bestreichen und an der Oberfläche einmal kreuzförmig einschneiden. Anschließend Wasser in die Schüssel einfüllen (Vorsicht: Das Wasser beginnt im Ofen sofort zu verdampfen und ist sehr heiß!) und das Kastanien Brot im vorgeheizten Backofen ca. 60 - 65 Minuten knusprig backen.
    kastanien-brot3