blueberry-muffins

Blueberry Muffins

Diese leckeren Blueberry Muffins schmecken nicht nur wunderbar nach Heidelbeeren, weißer Schokolade und Zitrone, sondern sind auch blitzschnell in 5 Minuten vorbereitet.
5 von 8 Bewertungen
Drucken Pin
Gericht: süße kleinigkeiten, Muffins
Keyword: joghurt, Heidelbeeren
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Portionen: 12 Stück
Autor: Celina Hruschka

Zutaten

  • 120 g zimmerwarme Butter
  • 120 g Zucker
  • 2 zimmerwarme Eier
  • 50 g Joghurt
  • 100 g weiße Schokolade
  • Abrieb von 2 Zitronen
  • 210 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • ½ TL Natron
  • etwas gemahlene Vanille / 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Heidelbeeren (frisch oder gefroren)

Anleitungen

Zubereitung der Blueberry Muffins

  • Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Muffinblech mit 12 Papierförmchen auslegen.
  • Die trockenen Zutaten, also Mehl, Zucker, Backpulver, Natron, Vanille und Salz in eine Schüssel geben und miteinander vermischen.
  • Anschließend die weiße Schokolade bei niedriger Temperatur vorsichtig schmelzen.
  • Die zimmerwarme Butter in eine Rührschüssel geben und kurz schaumig schlagen. Die Eier, das Joghurt, die Schokolade und den Zitronenabrieb hinzufügen und ca. 2-3 Minuten mit der Butter zu einer geschmeidigen Masse verrühren.
  • Die trockenen Zutaten nur noch kurz, aber kräftig einrühren und die Heidelbeeren vorsichtig per Hand unterheben. Den Teig mit einem Spritzbeutel oder Eisportionierer gleichmäßig in den Förmchen verteilen und im vorgeheizten Backofen ca. 25-30 Minuten backen.
  • Die Blueberry Muffins können anschließend noch mit weißer Kuvertüre und frischen Heidelbeeren dekoriert werden.
    blueberry-muffins2