schokotorte-waldbeermousse-glutenfrei

Schokotorte mit Waldbeermousse (Glutenfrei)

4.72 von 7 Bewertungen
Drucken Pin
Gericht: Torten
Keyword: Schokolade, beeren, Glutenfrei
Autor: Celina Hruschka

Zutaten

Zutaten für den Schoko-Mandelboden

  • 250 g zimmerwarme Butter
  • 5 zimmerwarme Eier
  • 180 g Zucker
  • 200 g geriebene Mandeln
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 70 g Backkakao
  • 150 ml lauwarme Milch
  • 1 Prise Salz

Zutaten für die Waldbeermousse

  • 300 g gefrorene Waldbeeren
  • 10 Blatt Gelatine
  • 250 ml Sahne
  • 250 g Joghurt (mindestens 3,5% Fett)
  • 180 g Zucker

Anleitungen

Zubereitung des Schoko-Mandelbodens

  • Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und einen Backring mit Ø26 cm mit Backpapier einschlagen.
  • Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz zu Eischnee schlagen.
  • Anschließend die Butter mit dem Zucker ca. 5-7 Minuten weiß-cremig aufschlagen. Die Eigelbe einzeln nacheinander unter die Butter-Zucker-Masse rühren.
  • Den Backkakao mit den Mandeln sowie dem Backpulver vermischen und abwechselnd mit dem Eischnee und der lauwarmen Milch vorsichtig per Hand unterheben.
  • Den Teig in die vorbereitete Backform füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 35-40 Minuten backen (Stäbchenprobe!). Sollte der Teig an der Oberfläche zu dunkel werden, einfach mit etwas Alufolie abdecken und fertigbacken.
  • Den Schoko-Mandelboden vollständig auskühlen lassen.

Zubereitung der Waldbeermousse

  • Einen sauberen Backring um den Tortenboden legen.
  • Die Waldbeeren mit dem Zucker in einen Topf geben und unter ständigem Rühren etwas einkochen lassen.
  • Die eingekochten Beeren anschließend mit einem Pürierstab oder Mixer fein pürieren und durch ein Sieb streichen (Um die Kerne zu entfernen). Das Beerenpüree vor der weiteren Verwendung unbedingt auf Zimmertemperatur abkühlen lassen!
  • Die Sahne inzwischen steif schlagen und die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  • Das Beerenpüree mit dem Joghurt verrühren und die Gelatine in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren so lange erhitzen, bis sie zu dampfen beginnt.
  • Die Gelatine anschließend rasch mit einem Schneebesen unter die Beeren-Joghurt-Mischung rühren.
  • Zuletzt die Sahne unterheben und die Waldbeermousse gleichmäßig auf dem Schoko-Mandel-Boden verteilen.
  • Die Torte mindestens 5 Stunden (am besten über Nacht) kalt stellen und mit ein paar frischen Beeren und weißer Kuvertüre dekorieren.
    schokotorte-waldbeermousse-glutenfrei3