Karotten Naked Cake

Karotten Naked Cake

Dieser schöne Karotten Naked Cake schmückt nicht nur die Ostertafel, sondern schmeckt das ganze Jahr über. Mit einer frischen Frischkäse-Mascarpone Creme, Marzipankarotten und einem schönen Oster-Topper wird diese Torte nicht nur den Osterhasen erfreuen.
5 von 2 Bewertungen
Drucken Pin
Gericht: Torten
Keyword: frühling, Karotten, Ostern, Naked Cake, Nüsse
Portionen: 1 Torte (18-20 cm Durchmesser und 15 Höhe)
Autor: Celina Hruschka

Zutaten

Zutaten für den Karotten Naked Cake

  • 6 Eier Größe L oder 7 Eier Größe M
  • 300 g Zucker
  • 250 g weiche Butter
  • 400 g Karotten
  • 200 g Mehl
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • Saft und Abrieb einer halben Zitrone
  • etwas gemahlene Vanille / 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Salz

Zutaten für die Frischkäse-Mascarpone Creme

  • 400 g Frischkäse
  • 500 g Mascarpone
  • 200 g Zucker
  • Saft und Abrieb einer halben Zitrone

Für die Deko

  • 150 g Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Marzipankarotten
  • Streusel
  • evtl. einen Oster-Topper

Anleitungen

Zubereitung des Karotten-Naked Cakes

  • Zuerst den Backofen auf 180 °C Ober/Unterhitze vorheizen und zwei Backformen mit 18-20 cm Durchmesser einfetten und bemehlen. Es funktioniert auch mit einer größeren Form. Dann wird die Torte nicht so hoch und dafür breiter. Außerdem kann die Backzeit etwas variieren.
  • Die Karotten schälen, fein raspeln und mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden.
  • Danach die weiche Butter mit dem Zucker, der Vanille und dem Zimt für 5-7 Minuten weiß-cremig verrühren.
  • Die Eier trennen und die Eigelbe einzeln nacheinander unter die Butter-Zucker-Masse rühren.
  • Das Eiweiß anschließend mit einer Prise Salz steif schlagen.
  • Danach das Mehl, die gemahlenen Haselnüsse und das Backpulver vermischen.
  • Die trockenen Zutaten abwechselnd mit dem Eischnee und den geraspelten Karotten unter die Dotter-Butter-Masse heben.
  • Den Teig in die vorbereiteten Backformen geben und ca. 45 Minuten goldgelb backen. (Stäbchenprobe!).
  • Den Boden nach dem Backen auskühlen lassen und jeweils einmal waagrecht durchschneiden, sodass 4 Böden entstehen.

Zubereitung der Frischkäse-Mascarpone Creme

  • Den Frischkäse und den Mascarpone auf niedrigster Stufe cremig verrühren.
  • Anschließend die Zitronenschale und den Zucker unterrühren.

Fertigstellung des Karotten Naked Cakes

  • Zuerst den untersten Boden auf eine Tortenplatte setzen, mit einem Tortenring umschließend und etwas von der Creme gleichmäßig darauf verstreichen.
  • Die Torte anschließend auf diese Art und Weise fertig schichten.
  • Den Karotten Naked Cake für ca. eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen und danach den Tortenring vorsichtig mit einem Tortenmesser lösen.
  • Anschließend den Rest der Creme am Rand und auf dem obersten Boden der Torte verstreichen und dünn abziehen.
  • Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen und danach in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.
  • In kreisenden Bewegungen die Sahne am Tortenrand aufdressieren und mit Marzipankarotten sowie Streuseln dekorieren.
  • Den Topper in die Mitte der Torte setzen und den Karotten Naked Cake bis zum Servieren im Kühlschrank lagern.
    Karotten Naked Cake