Mini-Gewürzgugelhupfe mit Orangenglasur

Mini-Gewürzgugelhupfe mit Orangenglasur

Diese Mini-Gewürzgugelhupfe mit Orangenglasur eignen sich perfekt als keine Weihnachts-Gaumenfreuden für Zwischendurch oder als Geschenk aus der Küche!
5 von 3 Bewertungen
Drucken Pin
Gericht: Gugelhupf
Keyword: Weihnachten, Advent, Gugelhupf, Weihnachtsgebäck
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Portionen: 12 Stück
Autor: Celina Hruschka

Zutaten

Zutaten für die Mini-Gewürzgugelhupfe

  • 120 g weiche Butter
  • 120 g Zucker
  • etwas gemahlene Vanille / 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 zimmerwarme Eier
  • 175 g Mehl
  • 1 ½ TL Backpulver
  • 60 ml zimmerwarme Milch
  • 2 EL Backkakao
  • ½ TL Zimt
  • ¼ TL gemahlene Nelken
  • Abgeriebene Schale von 1 Bio-Orange
  • 1 Prise Salz

Zutaten für die Orangen Glasur

  • 200 g Staubzucker
  • 2-4 EL Orangensaft (frisch gepresst)

Anleitungen

Zubereitung der Mini-Gewürzgugelhupfe mit Orangenglasur

  • Zuerst den Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Mini-Gugelhupf-Blech befetten und eventuell bemehlen.
  • Die Butter mit dem Zucker, Salz und der Vanille ca. 2-3 Minuten weiß-schaumig aufschlagen.
  • Danach die zimmerwarmen Eier einzeln und nacheinander unterrühren.
  • Das Mehl mit den Gewürzen, dem Backpulver und dem Kakao vermischen, sieben und abwechselnd mit der Milch unter die Butter-Eier-Masse rühren.
  • Den Teig anschließend in die vorbereitete Backform füllen und die Mini-Gugelhupfe für ca. 20 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.
  • Die Mini-Gewürzgugelhupfe vollständig auskühlen lassen und anschließend aus der Form stürzen.
  • Für die Orangenglasur den Staubzucker sieben und anschließend mit etwas Orangensaft verrühren. Es sollte eine fast weiße, dickflüssige Glasur entstehen.
  • Die Mini-Gewürzgugelhupfe mit Orangenglasur glasieren und mit etwas Orangenabrieb dekorieren.
    Mini-Gewürzgugelhupfe mit Orangenglasur