holundersirup

Holundersirup

5 von 3 Bewertungen
Drucken Pin
Gericht: Sirup
Keyword: Geschenke, Sommer, Holunder, Sirup
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Ziehzeit: 2 days
Autor: Celina Hruschka

Zutaten

  • 20 Holunderdolden
  • 1 kg Sirupzucker
  • 2 kleine oder 1 große Bio-Zitrone
  • 1 L Wasser

Anleitungen

Zubereitung des Holundersirups

  • Zuerst die Holunderdolden gut abschütteln, sodass sich keine Insekten mehr auf den Blüten befinden und anschließend in eine große Schüssel geben.
  • Anschließend die Zitrone in Scheiben schneiden und zu den Holunderdolden geben.
  • Das Wasser mit dem Sirupzucker in einem Topf verrühren und so lange aufkochen lassen, bis die Flüssigkeit klar wird.
  • Das Zuckerwasser danach vorsichtig über die Holunderblüten und Zitronenscheiben gießen und abgedeckt ca. 2 Tage bei Zimmertemperatur ziehen lassen.
  • 2-3 Glasflaschen (je nach Fassungsvermögen) mit kochendem Wasser befüllen und so sterilisieren.
  • Ein sauberes Geschirrtuch oder einen anderen feinmaschigen Stoff über ein Sieb legen und den Holundersirup abseihen.
  • Den Holundersirup anschließend noch einmal in einem Topf aufkochen lassen, anschließend mithilfe eines Trichters in die Flaschen füllen und abkühlen lassen.
  • Den Holundersirup im Verhältnis 1:10 (oder nach Geschmack) am besten mit Mineralwasser verdünnen, mit Eiswürfel und Zitronenscheiben garnieren und an einem heißen Sommertag genießen.