Mohngugelhupf

Saftiger Mohngugelhupf

Dieser Mohngugelhupf ist einfach unglaublich saftig und locker. Ein perfekter Kuchen für den Kaffee am Nachmittag oder einfach so zum Vernaschen.
3.87 von 22 Bewertungen
Drucken Pin
Gericht: Gugelhupf
Keyword: Mohn, Gugelhupf, einfach
Portionen: 1 Gugelhupf
Autor: Celina Hruschka

Zutaten

Zutaten für den saftigen Mohngugelhupf

  • 5 zimmerwarme Eier
  • 200 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 100 ml Öl
  • 250 ml Sahne
  • 100 g Mohn
  • etwas gemahlene Vanille / 1 Päckchen Vanillezucker
  • Abgeriebene Schale einer Zitrone
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz

Anleitungen

Zubereitung des Mohngugelhupfs

  • Zuerst den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Gugelhupfform mit etwas Butter einfetten und bemehlen.
  • Die Eier, den Zucker und das Salz in eine Schüssel geben und ca. 5 min. schaumig verrühren.
  • Anschließend die gemahlene Vanille und abgeriebene Zitronenschale unterrühren.
  • Die Sahne und das Öl langsam in die Eiermasse einrühren.
  • Das Mehl, Backpulver sowie den Mohn mischen und vorsichtig unterheben.
  • Den Teig in die vorbereitete Gugelhupfform füllen und für ca. 45 - 50 Minuten. backen.
  • Den Mohngugelhupf anschließend vollständig auskühlen lassen und dann aus der Form stürzen.