Mohngugelhupf

Saftiger Mohngugelhupf

Dieser Mohngugelhupf ist einfach unglaublich saftig und locker. Ein perfekter Kuchen für den Kaffee am Nachmittag oder einfach so zum Vernaschen.
4.45 von 9 Bewertungen
Drucken Pin
Gericht: Gugelhupf
Keyword: Mohn, Gugelhupf, einfach
Portionen: 1 Gugelhupf
Autor: Celina Hruschka

Zutaten

Zutaten für den saftigen Mohngugelhupf

  • 5 zimmerwarme Eier
  • 200 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 100 ml Öl
  • 250 ml Sahne
  • 100 g Mohn
  • etwas gemahlene Vanille / 1 Päckchen Vanillezucker
  • Abgeriebene Schale einer Zitrone
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz

Anleitungen

Zubereitung des Mohngugelhupfs

  • Zuerst den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Gugelhupfform mit etwas Butter einfetten und bemehlen.
  • Die Eier, den Zucker und das Salz in eine Schüssel geben und ca. 5 min. schaumig verrühren.
  • Anschließend die gemahlene Vanille und abgeriebene Zitronenschale unterrühren.
  • Die Sahne und das Öl langsam in die Eiermasse einrühren.
  • Das Mehl, Backpulver sowie den Mohn mischen und vorsichtig unterheben.
  • Den Teig in die vorbereitete Gugelhupfform füllen und für ca. 45 - 50 Minuten. backen.
  • Den Mohngugelhupf anschließend vollständig auskühlen lassen und dann aus der Form stürzen.