vollkornbrot-topfen-joghurt

Vollkornbrot mit Topfen und Joghurt

Dieses leckere Vollkornbrot mit Topfen und Joghurt eignet sich wunderbar für einen gesunden und schmackhaften Start in den Tag.
5 von 1 Bewertung
Drucken Pin
Gericht: Brot
Keyword: gesund, joghurt, topfen, vollkorn
Portionen: 1 Kastenform
Autor: Celina Hruschka

Zutaten

Zutaten für das Vollkornbrot

  • 500 g 500g Dinkel- oder Weizenvollkornmehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 250 g Joghurt
  • 250 g Topfen (Quark)
  • 15 g Salz
  • 2 TL Brotgewürz
  • Etwas lauwarmes Wasser
  • 2-3 EL Topping nach Wahl z.B.: Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Chia-Samen, Haferflocken etc
  • Etwas Olivenöl zum Einfetten
  • Haferflocken oder Mehl für die Form

Anleitungen

Zubereitung des Vollkornbrotes

  • Zuerst eine Kastenform mit Olivenöl einfetten und mit Haferflocken oder Mehl bestreuen.Nun das Mehl in eine Schüssel geben und mit der Trockenhefe, dem Salz und dem Brotgewürz vermischen.
  • Das Joghurt und den Topfen in einen kleinen Topf geben und kurz bei niedriger Temperatur lauwarm erwärmen.
  • Anschließend die Joghurt-Topfen Mischung zu den trockenen Zutaten geben und mindestens 10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Bei Bedarf etwas Wasser hinzufügen.
  • Danach kurz das Topping unterkneten. (Dieser Schritt kann auch übersprungen werden)
  • Den Teig in die Kastenform füllen und abgedeckt ca. eine Stunde an einem warmen Ort aufgehen lassen.
  • Den Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen, ein tiefes, mit Wasser befülltes Backblech in das untere Drittel des Ofens schieben und das Brot darüber in der Form auf einem Rost ca. 50-60 Minuten knusprig backen.