flower-power-mohn-zitronen-kuchen

Flower Power Mohn-Zitronenkuchen

4.5 von 6 Bewertungen
Drucken Pin
Gericht: Kuchen
Keyword: Kastenkuchen, frühling, Mohn, einfach, zitrone
Portionen: 1 durchscnittlich große Kastenform
Autor: Celina Hruschka

Zutaten

Zutaten für den Flower Power Mohn-Zitronenkuchen

  • 180 g zimmerwarme Butter
  • 4 zimmerwarme Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Abgeriebene Schale von 3 Zitronen
  • etwas gemahlene Vanille / 1 Päckchen Vanillezucke
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 220 g Mehl
  • 80 g Mohn
  • 100 ml Milch
  • 2 TL Sonnentor Flower Power Gewürzblüten

Zutaten für den Zitronenguss

  • 250 g Staubzucker
  • Saft einer Zitrone
  • evtl. etwas Wasser
  • Sonnentor Flower Power Gewürzblüten zum Bestreuen

Anleitungen

Zubereitung des Flower Power Mohn-Zitronenkuchens

  • Zuerst den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Kastenform einfetten und mit etwas Mohn bestreuen.
  • Die zimmerwarme Butter mit dem Zucker, der Vanille, dem Zitronenabrieb und dem Salz ca. 5 Minuten weiß-cremig aufschlagen.
  • Anschließend die Eier einzeln nacheinander unterrühren.
  • Das Mehl mit dem Backpulver, dem Mohn und den Sonnentor Flower Power Gewürzblüten vermischen und abwechselnd mit der Milch unter die Butter-Eier-Masse heben.
  • Den Teig danach in die vorbereitete Kastenform füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen. (Stäbchenprobe!)
  • Den Flower Power Mohn-Zitronenkuchen anschließend vollständig auskühlen lassen und aus der Form stürzen.

Zubereitung des Zuckergusses

  • Zuerst den Puderzucker in eine Schüssel sieben.
  • Den Zitronensaft löffelweise einrühren und so lange vermischen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Der Guss sollte nicht ganz flüssig, aber auch nicht zu dick sein.
  • Anschließend den Flower Power Mohn-Zitronenkuchen mit dem Guss sowie den Sonnentor Flower Power Gewürzblüten dekorieren und am besten sofort vernaschen.
    flower-power-mohn-zitronen-kuchen2