suesse-schneeflocke

Süße Schneeflocke

5 von 2 Bewertungen
Drucken Pin
Gericht: Weihnachtsgebäck
Keyword: Adventskalender, Weihnachten, Advent, hefeteig
Autor: Celina Hruschka

Zutaten

Zutaten für den Hefeteig

  • 500 g Mehl
  • 250 ml lauwarme Milch
  • 50 g zerlassene Butter
  • 2 Eigelbe
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 50 g Zucker
  • Mark einer Vanilleschote / 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

Zutaten für die Haselnuss-Füllung

  • 350 g gemahlene Haselnüsse
  • 180 ml Milch
  • 150 g Zucker
  • etwas gemahlene Vanille / 1 Päckchen Vanillezucker
  • ½ TL Zimt
  • 50 g zerlassene Butter zum Bestreichen

Anleitungen

Zubereitung des Hefeteiges

  • Zunächst Butter, Milch, Zucker und Eigelbe in einem Topf verrühren, leicht erwärmen und etwas abkühlen lassen. (Die Mischung sollte dann lauwarm sein.)
  • Das Mehl, die Trockenhefe sowie das Salz in eine Schüssel geben und gut miteinander vermischen.
  • Die (lauwarmen!) flüssigen Zutaten hinzufügen und den Teig ca. 10 Minuten mit den Knethaken einer Küchenmaschine oder eines Handrührgerätes verkneten.
  • Anschließend den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, zu einer Kugel formen, zurück in die Schüssel geben und abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde aufgehen lassen.

Zubereitung der Haselnuss-Füllung

  • Die Milch mit dem Zucker, der Vanille und dem Zimt in einem Topf klümpchenfrei verrühren und aufkochen lassen.
  • Anschließend den Topf vom Herd ziehen, die gemahlenen Haselnüsse einrühren und die Masse auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Fertigstellung der süßen Schneeflocke

  • Den Backofen auf 190°C Ober/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Nun den aufgegangenen Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen und mit einem Backring oder einer Backform (ca. 24 - 26 ∅) 3 Kreise ausstechen. (Natürlich kann auch ein Teller und ein Messer verwendet werden.)
  • Die Schneeflocke schichten: Einen Teigkreis mit flüssiger Butter beträufeln und gleichmäßig mit einer dünnen Schicht Haselnussfülle bestreichen. Den zweiten Teigkreis darauflegen und den Vorgang wiederholen. Den letzten Teigkreis darauflegen.
  • Anschließend ein Glas vorsichtig in die Mitte des Kreises drücken, sodass ein kleinerer Kreisabdruck zu sehen ist.
  • Den Kreis zunächst bis zum kleinen Kreis vierteln, dann die vier Teile jeweils halbieren und die dadurch entstandenen 8 Teile nochmals halbieren, sodass insgesamt 16 Stücke entstehen.
  • Nun immer jeweils 2 Stücke nehmen, 2-3 Mal nach außen zwirbeln und am Ende zusammendrücken. So entsteht das Schneeflockenmuster.
  • Das restliche Eiweiß mit etwas Milch verquirlen, die süße Schneeflocke damit bestreichen und im vorgeheizten Backofen ca. 20-30 Minuten goldbraun backen.
  • Die süße Schneeflocke mit Staubzucker bestreuen und am besten noch leicht warm vernaschen.
    suesse-schneeflocke3