Karotten Cakesicles

Karotten Cakesicles

Diese Karotten Cakesicles sind ein hübsches Geschenk im Osternest. Außerdem schmecken sie herrlich gut und beim Abbeißen gibt es diesen "Knack"-Moment. Wer keine passende Form hat, kann einfach wunderschöne Cakepops zaubern.
5 von 1 Bewertung
Drucken Pin
Gericht: süße kleinigkeiten, cakesicles, cakepops
Keyword: Kastenkuchen, frühling, Geschenke, Karotten, Ostern, cakesicle
Portionen: 12 Stück
Autor: Celina Hruschka

Zutaten

Zutaten für den Rühr-Öl-Teig

  • 2 zimmerwarme Eier
  • 50 ml Rapsöl
  • 50 g Sauerrahm
  • 150 g Karotten
  • Etwas Zitronensaft
  • 50 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 1 ½ TL Backpulver
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • etwas gemahlene Vanille / ½ Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

Zutaten für die Fertigstellung der Karotten Cakesicles

  • 160 g Frischkäse
  • 30 g zerlassene Butter
  • 400 g weiße Kuvertüre und orange Lebensmittelfarbe oder bereits vorgefärbte Schokodrops (z.B.: DekoMelts)
  • Zuckerstreusel oder andere Dekoelemente (wie z.B. Kuvertüre in einer anderen Farbe oder Marzipankarotten)
  • 12 Holzstäbchen

Anleitungen

Zubereitung des Rühr-Öl-Teiges

  • Zuerst ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Karotten danach schälen, fein raspeln und mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden.
  • Anschließend die Eier mit dem Zucker, dem Salz und der Vanille 5-7 Minuten hell-schaumig aufschlagen.
  • Das Öl und den Sauerrahm langsam einrühren.
  • Danach die trockenen Zutaten, also das Mehl, die gemahlenen Haselnüsse sowie das Backpulver miteinander vermischen und kurz unter die Eiermasse rühren.
  • Anschließend die Karottenraspeln unterheben und den Teig auf einer Hälfte des vorbereiteten Backblechs verstreichen.
  • Den Rühr-Öl-Teig im vorgeheizten Backofen für ca. 15 Minuten goldgelb backen.

Fertigstellung der Karotten Cakesicles

  • Den ausgekühlten Teig in eine Schüssel bröseln und mit der zerlassenen Butter sowie dem Frischkäse verkneten. Es sollte eine formbare Masse entstanden sein. Wenn der Kuchen noch zu krümelig ist, einfach etwas mehr Frischkäse hinzufügen.
  • Für Cakepops nun einfach kleine Kugeln mit den Händen formen und diese für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Die Kuvertüre anschließend über dem heißen Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen.
  • Mit einem Pinsel oder einem kleinen Löffel die Kuvertüre am Boden und an den Rändern einer Silikon-Cakesicle-Form gleichmäßig verteilen. Unbedingt darauf achten, dass die Schicht nicht zu dünn ist, damit die Schokolade nach dem Herausnehmen nicht zerbricht. Die Eisstäbchen kurz hineinstecken und wieder herausnehmen, damit später bereits eine Öffnung in der Schokolade bleibt.
  • Die Form anschließend für 5-10 Minuten ins Gefrierfach stellen, bis die Schokolade hart geworden ist.
  • Danach eine kleine Menge des Teiges in die Förmchen drücken und dabei darauf achten, dass bis zum Rand noch ca. 2 mm Platz bleiben. Die Eisstäbchen wieder hineinstecken.
  • Den Teig mit Schokolade bestreichen und die Karotten Cakesicles somit verschließen.
  • Die Form anschließend für weitere 10-15 Minuten ins Gefrierfach stellen.
  • Danach die Karotten Cakesicles vorsichtig aus der Form nehmen und mit Streuseln oder anderen Dekoelementen dekorieren. Ich habe etwas weiße Kuvertüre in einen kleinen Spritzbeutel gefüllt, eine kleine Spitze abgeschnitten und über den Cakesicles verteilt. Anschließend habe ich sie noch mit Zuckerstreuseln dekoriert.
  • Jetzt können die Karotten Cakesicles verpackt und verschenkt oder sofort selbst aufgenascht werden.
  • Für Cakepops die Stiele zuerst etwas in die Schokolade und anschließend vorsichtig in die Kugeln stecken. Die Cakepops noch einmal 15 Minuten in den Kühlschrank stellen und anschließend mit einer leichten Drehbewegung in die Schokolade tunken, abtropfen und trocknen lassen. Dazu die Stiele am besten in ein Stück Steckschwamm stecken oder in ein geeignetes Gefäß stellen. Sie können aber auch kopfüber auf einen Bogen Backpapier oder in Mini-Muffinförmchen gestellt werden.
    Karotten Cakesicles