Kirsch-Erdbeer Schnecken

Kirsch-Erdbeer Schnecken

4.25 von 8 Bewertungen
Drucken Pin
Gericht: süße kleinigkeiten
Keyword: hefeteig, Erdbeeren, Sommer, Kirschen
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 1 Stunde 20 Minuten
Portionen: 12 Stück
Autor: Celina Hruschka

Zutaten

Zutaten für die Kirsch-Erdbeer Schnecken

  • 500 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 80 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • ½ Würfel Hefe
  • etwas gemahlene Vanille / 1 Päckchen Vanillezucker
  • abgeriebene Schale einer ½ Zitrone

Zutaten für die Füllung

  • 250 g Milch
  • ½ Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 25 g Zucker
  • 200 g Kirsch- oder Erdbeermarmelade
  • 150 g Kirschen
  • 150 g Erdbeeren
  • 1 Ei und etwas Milch zum Bestreichen

Anleitungen

Zubereitung des Hefeteiges

  • Zuerst die lauwarme Milch in eine Rührschüssel geben und die Hefe darin auflösen.
  • Anschließend die restlichen Zutaten hinzufügen und mit dem Knethaken einer Küchenmaschine, eines Handrührgerätes oder mit den Händen ca. 10 Minuten zu einem weichen, geschmeidigen Teig verkneten.
  • Den Hefeteig mit etwas Mehl zu einer Kugel formen und abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde aufgehen lassen. Währenddessen die Füllung zubereiten.

Zubereitung der Füllung

  • Zuerst die Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Die Kirschen waschen, entsteinen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden.
  • Den Vanillepudding nach Packungsanleitung mit der Milch und dem Zucker zubereiten und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Fertigstellung der Kirsch-Erdbeer Schnecken

  • Zuerst den Backofen auf 200° C Ober/Unterhitze vorheizen und 2 Backbleche mit Backpapier auslegen.
  • Den Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 m dick zu einem Rechteck ausrollen.
  • Anschließend die Kirsch- oder Erdbeermarmelade gleichmäßig auf der Teigplatte verstreichen.
  • Den Pudding auf die Marmelade geben und ebenfalls gleichmäßig verstreichen.
  • Danach den Hefeteig mit den Erdbeer- und Kirschwürfeln belegen, die Ränder einschlagen und an der kurzen Seite entlang eng aufrollen.
  • Die Teigrolle nun in ca. 12 gleich breite Scheiben schneiden und diese vorsichtig auf die vorbereiteten Backbleche legen. Manche Schnecken müssen vielleicht mit den Händen noch etwas am Rand zusammengedrückt werden, damit sie beim Backen stabil bleiben.
  • Anschließend ein Ei mit etwas Milch verquirlen, die Schnecken damit bestreichen und im vorgeheizten Backofen für ca. 18-20 Minuten goldgelb backen.
  • Die Kirsch-Erdbeer Schnecken am Besten noch leicht warm genießen.
    Kirsch-Erdbeer Schnecken